"Es wäre keine große Überraschung"

Gerüchte um Prinz Harry - Besuch bei der Queen?

+
Bei den britischen Buchmachern laufen die Wetten auf eine baldige Verlobung von Prinz Harry und seiner Freundin Cressida Bonas heiß.

London - Läuten da bald die Hochzeitsglocken? Wieder wird heftig über Prinz Harry und seine Cressida spekuliert. Angeblich waren die beiden gerade bei der Queen zu Besuch.

Die britische Gerüchteküche brodelt mittlerweile fast über. Täglich mehren sich die Spekulationen über eine anstehende Verlobung von Prinz Harry mit seiner Freundin Cressida Bonas. Die blonde Tänzerin hat sich in letzter Zeit erstaunlich häufig mit ihm in der Öffentlichkeit sehen lassen.

 Bei den britischen Buchmachern laufen bereits die Drähte heiß. Wer auf eine Verlobung im Jahr 2014 setzt bekommt bei Buchmacher William Hill nur noch zwei Pfund Gewinn pro Pfund Einsatz. Wer auf eine Bekanntgabe einer Verlobung noch im laufenden Jahr setzt, bekommt mit drei Pfund Gewinn pro eingesetztes Pfund eine kaum bessere Quote. „Es wäre keine große Überraschung, wenn er vor Ablauf des Jahres noch verlobt wäre“, sagte ein Sprecher des Wettanbieters am Sonntag. Das Königshaus schweigt eisern zu den seit Wochen andauernden Spekulationen über die private Zukunft Harrys.

Prinz George: Fotos von der Taufe

Prinz George: Fotos von der Taufe

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare