Vorläufiges Aus für Thriller mit De Niro und Pattinson

+
Der Dreh des Action-Thrillers "Idol's Eye" wurde abgesagt. Foto: Jason Szenes

Los Angeles (dpa) - Die beiden Hollywood-Stars Robert De Niro (71) und Robert Pattinson (28) werden vorerst nicht gemeinsam vor der Kamera stehen.

Kurz vor dem geplanten Drehstart des Action-Thrillers "Idol's Eye" im kanadischen Toronto habe die Produktionsfirma Benaroya Pictures wegen finanzieller Engpässe den Dreh abgesagt, wie das Filmportal "Deadline.com" berichtet. Der Franzose Olivier Assayas (59, "Carlos - Der Schakal", "Die wilde Zeit") sollte Regie führen. De Niro war zuletzt in der Boxer-Komödie "Zwei vom alten Schlag" auf der Leinwand zu sehen, Pattinson in David Cronenbergs "Maps to the Stars".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare