TV-Doku bis zur Geburt

Schock beim Frauenarzt: Sophia Vegas in Sorge um ihr Baby

Bei einer Routineuntersuchung ist die Ärztin plötzlich beunruhigt. Wie geht es Sophias Baby und auf was müssen sich die werdenden Eltern einstellen? Mehr im Video.

Los Angeles - Die Vorfreude ist groß - bald soll Sophia Vegas Mutter werden. Der Reality-Star ist in der 38. Woche schwanger. Aber das Baby könnte früher zur Welt kommen als erwartet. Womöglich müssen die Mediziner die Geburt aus einem bestimmten Grund einleiten. Die Messwerte deuten auf Ungewöhnliches hin, heißt es bei einer Routineuntersuchung. Das Baby ist der Ärztin viel zu ruhig und auch das Gewicht stimmt nicht.

Schwangerschaft im Rampenlicht

Bis zu Geburt ihrer Tochter wird der Promi von einem TV-Team begleitet. RTL berichtet regelmäßig über den Zustand der werdenden Mutter. Seit Wochen diskutieren ihre Fans, warum Sophias Babybauch so klein ist. Jetzt ist klar: das Kind ist kleiner als normal. Die Wahl-Amerikanerin und Ex von Bert Wollersheim ist für ihre extreme Wespentaille bekannt. Dafür hatte sie sich mehrere Rippen entfernen lassen. Aus diesem Grund ist eine Schwangerschaft aus ärztlicher Sicht nicht ganz ungefährlich.  

Rubriklistenbild: © dpa / Britta Pedersen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare