US-Schauspieler Tom Sizemore festgenommen

+
Das Szenenfoto aus dem neuen Kinofilm "Dreamcatcher" zeigt den Millitäroffizier Abraham Curtis (Morgan Freeman, r) und Captain Owen Underhill (Tom Sizemore), die einer Invasion Außerirdischer die Stirn bieten wollen.

Los Angeles - Der amerikanische Schauspieler Tom Sizemore (49) ist in Los Angeles wegen des Vorwurfs häuslicher Gewalt festgenommen worden.

Gegen Sizemore lag ein Haftbefehl vor, wie die “Los Angeles Times“ am Dienstag unter Berufung auf die Polizei berichtete. Über die Vorwürfe wurde nichts Näheres bekannt. Die Festnahme sei in der Nacht zum Dienstag in einem Wohnhaus im Rahmen einer Drogenrazzia erfolgt, berichtete das Promi-Portal “Radaronline.com“.

Im August hatte Sizemore getwittert, dass er für Dreharbeiten für die TV-Serie “Hawaii 5-0“ vor der Kamera stehe. Der Schauspieler, der durch Rollen in “Black Hawk Down“ und “Der Soldat James Ryan“ bekannt wurde, ist in den letzen Jahren häufiger mit dem Gesetz in Konflikt geraten. 2007 wurde er wegen wiederholter Verstöße gegen seine Bewährungsauflagen in ein Gefängnis bei San Diego geschickt, das eine Spezialeinrichtung zur Rehabilitation von Drogensüchtigen hat.

2003 war Sizemore wegen häuslicher Gewalt zu sechs Monaten Gefängnis sowie drei Jahren Bewährung verurteilt worden. Er war schuldig befunden worden, seine Ex-Freundin Heidi Fleiss geschlagen und bedroht zu haben.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare