Tanz-Jurorin Motsi Mabuse mag elastische Stoffe

+
Motsi Mabuse (r) kommt mit ihrer Schwester Otile zur Party. Foto: Jens Kalaene

Berlin (dpa) - Motsi Mabuse (34), deutsch-südafrikanische Tänzerin, liebt dehnbare Stoffe für ihre Kleider. Bei der Bertelsmann-Sommerparty in Berlin trug die Jurorin der RTL-Tanzschow "Let's Dance" am Donnerstagabend ein schwarzes Kleid mit Längsstreifen. 

"Es ist ein elastisches Outfit. Da komme ich auch noch rein, wenn ich aus dem Urlaub zurück bin", sagte Mabuse und zeigte auf dem roten Teppich vor der Hauptstadt-Repräsentanz des Medienunternehmens auf Po, Bauch und Busen: "Alles echt."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare