Wegen einer Protestaktion

"Splash"-Star Daryl Hannah festgenommen

+
Ihren Kampf gegen eine Ölpipeline aus Kanada zum Golf von Mexiko hat Hollywoodstar Daryl Hannah mit der Festnahme bezahlen müssen.

Houston - Ihren Kampf gegen eine Ölpipeline aus Kanada zum Golf von Mexiko hat Hollywoodstar Daryl Hannah mit der Festnahme bezahlen müssen.

Die Schauspielerin, bekannt aus „Splash“ und „Kill Bill“, wurde am Donnerstag (Ortszeit) gemeinsam mit einer 78 Jahre alten Landbesitzerin abgeführt, deren Farm die beiden gegen den Bau der Leitung verteidigen wollten. „Sie haben Daryl Hannah und eine Urgroßmutter aus dem ländlichen Texas festgenommen“, erklärte Anwalt Paul Bassis. Hannah war im Protest gegen die Pipeline bereits 2011 zeitweilig in Gewahrsam genommen worden.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare