Folge 5

Sommerhaus der Stars (RTL): Fiese Attacke gegen Eva – Mobbing oder gerechte Wut?

Die Stimmung im "Sommerhaus der Stars" steht kurz vor dem Kippen – mal wieder. Grund dafür ist Eva Benetatou – mal wieder. Doch ist sie wirklich so schlimm? Die Infos zu Folge 5.

Bocholt – Eigentlich ist es ziemlich egal, was genau Eva Benetatou (28) macht oder sagt – es ist eh alles falsch, im doppelten Wortsinn. Zumindest, wenn es nach Bachelor-Paar Andrej Mangold und Jenny Lange* geht. In ihrem Feldzug gegen ihre Erzfeindin hat das „Traumpaar“ fast alle anderen Promis im „Sommerhaus der Stars“ auf seine Seite gezogen – und macht dabei eine ganz schlechte Figur.

Stein des Anstoßes ist gleich zu Beginn von Folge 5, dass Eva freudig hüpfend „Sommerhaus der Stars“-Neuzugang Iris Klein und ihren Mann Peter* begrüßt – obwohl sie das Paar gar nicht persönlich kennt. Sie zeigt der Katzenberger-Mutti Iris (53) das Haus und weiht sie sogleich ein, dass sie im „Sommerhaus“ wie eine Aussätzige behandelt werde, wie msl24.de* berichtet.

Show:Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promi-Paare
Sender:RTL
Format:Reality-Show
Erstausstrahlung:13. Juli 2016
Staffeln:5
Besetzung:Unter anderem Elena Miras, Kate Merlan, Michael Wendler, Yeliz Koc
Auszeichnungen:Deutscher Fernsehpreis für die beste Unterhaltung Reality

„Sommerhaus der Stars“ 2020 auf RTL: Eva sucht eine Verbündete in Iris

Ex-DSDS-Sternchen Annemarie Eilfeld (30) denkt sich derweil „Nä, Frollein“, und lässt die beiden nicht aus den Augen. Beschwert sich Eva über die Situation im „Sommerhaus der Stars“, relativiert die Sängerin das schnell als Quatsch. Als Eva Benetatou und ihr Verlobter Chris* dann doch mal kurz unbeobachtet sind, werden Iris und Peter gleich vor Annemarie gewarnt.

Die ist so fies. Du wirst es sehen. Sie ist so fies zu uns“, flüstert sie der entgeisterten Iris zu. „Bitte vertrau mir.“ Iris braucht daraufhin erstmal einen Kaffee. „Eieiei, das ist nicht das, was wir gebucht haben“, sinniert sie später im Interview über ihren Einzug insSommerhaus der Stars“ auf RTL, das aufgrund der Corona-Pandemie 2020 in Bocholt* gedreht wurde.

„Sommerhaus der Stars“ 2020 auf RTL: Droht Eva der Nasenbruch?

„Da kann ich mir wieder nur an‘ Kopf fassen“, kommentiert Andrej Mangold später die freudige Begrüßung Evas. „Wie jetzt schon mehrere einfach wieder mitkriegen, wie sie versucht, wieder hintenrum zu erzählen, sie werden ausgeschlossen und es ist nichts neutral hier und es ist alles unfair... und setzen denen da wieder irgendwelche Flöhe ins Ohr. Also ist einfach nur peinlich schon wieder“, sagt der ehemalige Bachelor und freut sich gleichzeitig, dass die anderen Promis im „Sommerhaus der Stars“ aber intelligent genug seien, dass sie Eva ebenso durchschaut hätten wie er und seine Jenny.

Tatsächlich: Auch die anderen Promis sind genervt von Evas „Taktik“, in Iris eine Verbündete zu finden. YouTuberin Lisha (34)* ergeht sich sogar in Gewalt-Fantasien: „Eva ruft etwas in mir hervor, das mich so wütend macht. [...] Das ist aber auch ‘ne Nase, die man echt gut brechen könnte“, sagt sie in die Kamera. „Du brauchst Hilfe, wirklich, du brauchst richtig Hilfe“, sagt Lou daraufhin zu seiner Freundin.

Andrej Mangold und Jennifer „Jenny“ Lange. Ganze Folgen vom „Sommerhaus der Stars“ 2020 gibt es auf www.tvnow.de zu sehen.

„Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promi-Paare“ - Die Infos auf einen Blick:

  • Bei msl24.de* haben wir für Sie alle wichtigen Infos rund um „Das Sommerhaus der Stars" 2020 auf RTL zusammengefasst.
  • Zudem finden Sie dort die kompletten Sendetermine von „Das Sommerhaus der Stars" im Free-TV auf RTL und im Stream bei TVNOW.*
  • Bei msl24.de* finden Sie außerdem alle Infos zu den Promi-Paaren, die 2020 in „Das Sommerhaus der Stars“ auf RTL eingezogen sind.

„Sommerhaus der Stars“ 2020 auf RTL: Hassobjekt Eva – wer mobbt hier wen?

Parasit, Klette, Blutsauger, Bit**, verf***te Person – das ist nur eine Auswahl an Bezeichnungen, die die Promis im „Sommerhaus der Stars“ auf RTL für Eva finden. In ihrer Wut auf die 28-Jährige werden die anderen Teilnehmer immer ungehaltener – und kindischer. So verschmähen sie dann auch das Rührei, das Eva und Chris für alle zubereitet haben, und braten sich stattdessen demonstrativ Spiegelei. Ihre Mahlzeit verlegen die Promis dann auch auf eine „Eva-freie Zone“.

Im „Sommerhaus der Stars“ auf RTL ist die Stimmung vergiftet: Jenny Lange nennt Chris Broy hinter seinem Rücken „dumm“, was Eva natürlich mitbekommt und ihrem Verlobten steckt. Annemarie „Schmidthen Schleicher“ Eilfeld nutzt jede Gelegenheit, das Team Benetatou auszuhorchen – und das alles andere als unauffällig. Und Andrej wird von Folge zu Folge fieser. Auf msl24.de* ist man bereits der Meinung, dass Andrej und Jenny mit ihrem Plan gegen Eva im „Sommerhaus der Stars" nur scheitern können.

Team Bachelor brachte mit seinem abschätzigen Verhalten auch bereits die Zuschauer gegen sich auf und ernteten einen Shitstorm. In den Medien wird auch darüber diskutiert, ob es sich im „Sommerhaus der Stars“ bereits um Mobbing handelt, dessen Opfer Eva Benetatou sei, wie die Kollegen von nordbuzz.de* berichten

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Hey Leute, bin wirklich schockiert was hier auf meinem Profil die letzten Tage abgeht! An Alle, die meinen hier Hass und Negatives verbreiten zu müssen: Glaubt IHR das wirklich, was ihr da teilweise so schreibt? Wart ihr vor Ort? Ihr seht Ausschnitte, welche von 24 Stunden pro Tag in einer Exremsituation auf ein Minimum zusammengeschnitten wurden. Natürlich wirkt dann alles sehr extrem und polarisierend, sonst wäre so eine erfolgreiche Sendung auch nach einer Folge auserzählt. Lasst euch von solchen Formaten/Sendungen doch einfach unterhalten, denn nur um das geht es doch oder nicht?! Wer uns wirklich kennt weiß wie wir ticken und drauf sind! Ich habe grundsätzlich gegen niemanden etwas und bin offen, aber oft kennt man eben auch nicht alle Begleitumstände und die Geschichte hinter manchen Dingen und Personen. Ihr könnt gerne kommentieren und wir haben mit angemessener oder auch konstruktiver Kritik kein Problem, aber Hassorgien wollen wir HIER nicht. Es gibt genug Foren/Seiten wo ihr euch „auslassen“ könnt, wenn ihr das braucht! Wir sind positive Menschen und wollen mit euch positive Momente teilen und erleben. Wir sind dem Format und Sender dankbar, da man an neuen Sachen/Projekten immer wächst und Dinge verändern/verbessern kann in Bezug auf sein Umfeld und sich selber. Wie immer im Leben ist es ein ständiges Lernen und ein Veränderungsprozess. Danke an Alle, die Liebe, einen positiven Vibe, konstruktive Kritik und eine normale Konversation in unserem Posteingang hinterlassen! Happy weekend euch allen, bleibt positiv und spread some love❤️✌🏽 ———————————————————————— #dregold #teamGold ———————————————————————— #kommentarFunktionEingeschränkt #stayPositive #keinPlatzFürHass #spreadLoveNotHate

Ein Beitrag geteilt von Andrej Mangold (@dregold) am

"Sommerhaus der Stars" 2020 auf RTL: Eva lebt in einer Parallelwelt

Als am Ende die Promis geschlossen Iris und Peter nominieren (natürlich bis auf das Paar selbst und Team Benetatou), konfrontiert Eva die Gruppe: Man sollte Team Klein doch nicht nominieren, nur weil bei beiden mit ihr und Chris reden würden. Dabei haben die anderen kurz zuvor der Katzenberger-Mama Rede und Antwort gestanden und dabei erklärt, dass sie sie nur gewählt hätten, weil sie a) neu im Haus seien und b) Eva und Chris leider „safe“ seien vor dem Rauswurf auf dem „Sommerhaus der Stars“. Vielleicht suchte Eva einfach nur nach einem Grund, den anderen Vorwürfe zu machen – auch, wenn es keinen Sinn ergibt. Laut Andrej Mangold befinde sich Eva scheinbar in einer Parallelwelt .

Eva scheint sich in ihrer Opfer-Rolle jedenfalls so wohlzufühlen, dass sie nun wirklich alles auf sich bezieht. Und die anderen wiederum haben sich so in ihre sinnlose Wut hineingesteigert, dass sich zum Beispiel Jennifer Lange bei dieser Situation davonmacht und sich so heftig bei Annemarie, Lisha, Caro und Andreas auskotzt: „Ich krieg‘ die Krise bei dieser Frau. [...] Diese behinderte Bit**. Macht ihre Fresse auf schon wieder und labert so eine Scheiße. [...] Sie ist Dreck unter meinen Füßen, mehr nicht.“ Am Ende fließen jedoch die Tränen bei Lange, die das Dauerthema Eva so sehr zu belasten scheint.

Macht das „Sommerhaus der Stars" auf RTL die Promis zu "schlechten Menschen"?

Sind jetzt alle durchgedreht? Vielleicht, aber möglicherweise ist noch nicht bei jedem Hopfen und Malz verloren. Denn Ex-Bachelor-Kandidatin Denise Kappés und ihr Freund Henning Merten* verlassen das "Sommerhaus der Stars“ auf RTL freiwillig – und die sichtlich mitgenommene Denise erklärt die Entscheidung so:

Ich hab das ganze Format hier unterschätzt. Und ich hab das Gefühl, ich werd hier drin zum schlechten Menschen, weil ich in Sachen reingezogen werde, wo ich gar nicht hin möchte. Ich möchte niemanden verletzten oder wehtun, das bin ich nicht, weißt du. Ich verlier‘ mich hier auch selber.

Denise Kappés

Vielleicht ist auch bei den anderen Promis noch Hoffnung auf Besserung und ein bisschen Selbstreflexion. Ob dem so ist, erfahren die Zuschauer bei Folge 6 vom „Sommerhaus der Stars“ am Mittwoch (30. September) ab 20.15 Uhr auf RTL.

Rubriklistenbild: © TVNOW (Fotomontage)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare