Seehofer speckt zehn Kilo ab

+
Horst Seehofer genießt seine Brezn.

München - Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat in den vergangenen Monaten nach eigenen Angaben zehn Kilogramm abgespeckt.

"Die Zahl des Tages ist 96“, sagte der CSU-Chef am Montag voller Stolz vor einer CSU-Vorstandssitzung in München. Er habe sein Gewicht von 106 auf 96 Kilo gedrückt, Ziel seien 93. Und wie hat er das geschafft? “Disziplin beim Essen und viel bewegen - das ist alles“, erklärte Seehofer. Man dürfe halt nicht, wie beispielsweise in Wahlkampfzeiten, nachts um 23 Uhr “noch große Brotzeit machen“. Die Brezn schmeckten Seehofer am Montag allerdings bestens - aber da war ja auch noch Vormittag.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare