„Frau zu sein, ist schwer“

Schwesta Ewa hat ein Body-Problem -  Schönheits-OP lief nicht wie geplant

+
Skandal-Rapperin Schwesta Ewa bei einem Auftritt im Jahr 2015.

Ganz zufrieden ist Rapperin Schwesta Ewa nach ihrer Schönheits-OP nicht: Sie ließ sich Brüste und Hintern vergrößern - doch das lief nicht, wie erhofft.

Frankfurt - Wer schön sein will, muss leiden - das weiß jetzt auch Rotlichtrapperin Schwesta Ewa. Denn die 34-Jährige hat ein großes Problem: Seit Monaten kämpft sie nämlich mit den Folgen einer schmerzhaften Beauty-OP.

Schwesta Ewa posiert lasziv auf Instagram nach Beauty-Op: „Frau zu sein, ist schwer“

Im Januar ließ sich die Frankfurterin, die mit bürgerlichem Namen Ewa Malanda heißt, ihre Brüste und ihren Hintern mit Eigenfett vergrößern. Am großen Ereignis ließ sie sogar ihre Fans auf Instagram teilhaben. Kurz davor war die Sängerin Mutter eines kleinen Mädchens geworden, Aaliyah Jeyla. Allerdings mussten ihre Fans lange warten, um die Ergebnisse zu bewundern. Vergangenen Mittwoch postete Schwesta Ewa dann endlich neue heiße Bilder von sich und präsentierte ihre neuen Brüste und ihren neuen Hintern. Auf den Schnappschüssen ist die Brünette in einem sehr knappen Badeanzug am Strand zu sehen. Wie immer posiert die 34-Jährige äußert provokant. Dazu schreibt sie: „Frau zu sein, ist schwer! Man muss denken wie ein Mann, sich geben wie eine Dame, aussehen wie ein junges Mädchen ... und arbeiten wie ein Pferd ...“

Man würde meinen, dass sie mit ihrem neuen Body zufrieden sei. Das ist die Skandal-Rapperin aber nicht - zumindest nicht ganz. Das verrät Ewa dem Nachrichtenportal tag24.de zufolge ihren Followern in einer Instagram-Story (die mittlerweile gelöscht wurde, weil sie nur 24 Stunden lang verfügbar war). Zwar gefiele ihr ihr Körper nach der Schönheits-OP, doch Cellulite und Dellen habe sie immer noch und diese würden sie stören. Daher die Notlösung: Bald wird sich die Musikerin einer zweiten Korrektur-OP unterziehen, um diese Fehler zu beheben. Das sei nötig, obwohl sie sich nicht unbedingt darauf freue, erklärt sie weiter.

Schwesta Ewa kündigt Korrektur-OP an - Fans nicht einverstanden

Ihre Fans sehen die Sache anders. „Du bist doch perfekt, wie du bist“, schreibt eine Userin unter dem Instagram-Post. Eine andere macht der Rapperin Mut: „Du bist einfach nur real und das feiere ich. Keiner ist so authentisch wie du und steht so zu sich.“ Ein weiterer Fan stellt lieber in wenigen Worten klar, wie hübsch er sie findet: „Du geile Sau“, schreibt er.

Apropos Beauty-OPs: Kylie Jenner hat eine Pool-Party in Mini-Bikini veranstaltet und somit manche Fans geärgert: „Silikon-Show“.

fm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare