Schiff ahoi!

Schlager: Florian Silbereisen auf Traumschiff - jetzt bricht Barbara Wussow ihr Schweigen

Es war der TV-Hammer 2019: Schlagerstar Florian Silbereisen ist der neue Traumschiff-Kapitän beim ZDF. Doch der Sänger erhielt für seine Rolle nicht nur positive Kritik.

  • Florian Silbereisen (38) ist ein deutschlandweit bekannter Schlagerstar und Moderator
  • Seit Dezember 2019 tritt der Bayer zudem als Traumschiff-Kapitän Max Parger auf
  • Für seine Rolle bekommt er nicht nur positive Kritik - eine Kollegin bricht nun ihr Schweigen

München - Florian Silbereisen gehört selbst mit seinen noch relativ jungen 38 Jahren zu den bekanntesten und erfolgreichsten Schlagerstars (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten*)  in Deutschland. Der Schlagersänger machte sich früh einen Namen und war Gast in den großen Schlagershows (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen*) dieses Landes. Auch im Fernsehen machte sich der im Landkreis Passau geborene Silbereisen früh einen Namen. Der Durchbruch gelang ihm bereits 1999 mit seinem Auftritt bei Carmen Nebel. Im Alter von 21 Jahren bekam der Schlagersänger dann im MDR sogar seine erste eigene TV-Sendung. Florian Silbereisen wurde Moderator der Show „Mit Florian, Hut und Wanderstock“.

Seitdem ist Silbereisen aus der Schlagerszene (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen*) nicht mehr wegzudenken. Der Schlagerstar tritt nicht nur mit dem Schlager-Trio Klubbb3 auf, sondern machte sich in den vergangenen Jahren vor allem als TV-Moderator einen Namen, wie extratipp.com* berichtet.

Vom Schlagerstar zum Traumschiff-Kapitän

Florian Silbereisen gab nicht nur in der Schlagerwelt eine gute Figur ab. Schon früh baute sich der Schlagersänger neben der Musik und der Karriere als TV-Moderator ein drittes Standbein auf. Bereits 2006 spielte er die Hauptrolle in der ARD-Komödie „König der Herzen“. Danach wurde es etwas ruhiger um die Schauspielkarriere des Florian Silbereisen

Doch mit der Musik ging es bergauf. 2015 gründete Silbereisen das Schlager-Trio Klubbb3 mit zwei Freunden. Die Band Klubbb3 hat sich in der Schlagerszene einen Namen gemacht. Doch müssen Fans nun bangen? Florian Silbereisen ließ live im TV eine Bombe platzen.* Das ist aber noch lange nicht die einzige Sensation von Florian Silbereisen. Der Schlagersänger zeigte sich nun mit einer neuen Frau an seiner Seite.*

2017 sollte seine Karriere als Schauspieler wieder Fahrt aufnehmen. So hatte Florian Silbereisen einen Gastauftritt in „Das Traumschiff“ auf ZDF. Im vergangenen Jahr sorgte der Schlagerstar dann wohl für die TV-Sensation des Jahres: Florian Silbereisen ist der neue Traumschiff-Kapitän Max Parger.

Lesen Sie auch zum Thema Schlager: Diese Schlagersänger fanden auf tragische Weise den Tod*

Schlager: Florian Silbereisens Kollegin verrät „Mit Florian kann man ...“

Doch der Schlagersänger bekam für seinen ersten Auftritt als Traumschiff-Kapitän nicht nur positive Kritik. So gingen vor allem die beiden Ex-Traumschiff-Schauspieler Heide Keller und Sascha Hehn nicht gerade zimperlich mit dem Schlagersänger um. Heide Keller, die als Chefhostess Beatrice tätig war, sieht in Florian Silbereisen eine Fehlbesetzung. Und für Hehn sind die TV-Quoten des Traumschiffes nicht stichfest. Der ehemalige Traumschiff-Kapitän kritisierte auch Sender ZDF, der mit Silbereisen ein jüngeres Publikum erreichen wolle.

Schlager-Fans sorgen sich um die beliebte Band Klubb3* - auch Florian Silbereisen dürfte eine neue Nachricht von Jan Smit wohl nicht gefallen.

Beistand bekommt Florian Silbereisen nun von Traumschiff-Kollegin Barbara Wussow (58). Seit 2018 spielt die gebürtige Österreicherin die Hoteldirektorin Hanna Liebhold. Zusammen mit Schlagersänger Florian Silbereisen, Nick Wilder, Harald Schmidt und Daniel Morgenroth bildet Wussow die aktuelle Besetzung des Traumschiffs. Über ihren neuen Kollegen Florian Silbereisen verliert Barbara Wussow nur gute Worte, wie sie Bild.de erzählt: „Ich finde, er macht das wunderbar. Er ist hochprofessionell und immer konzentriert. Mit Florian kann man bis vier Uhr nachts feiern – und er steht morgens wieder um halb neun wie eine Eins vor der Kamera.“

Schlager-Fans sorgen sich um die beliebte Band Klubb3 - auch Florian Silbereisen dürfte eine neue Nachricht von Jan Smit* wohl nicht gefallen.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Dirk Bartling/ZDF/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare