Scherz! Robbie Williams nimmt Heiratsantrag zurück

+
Robbie Williams machte seiner Freundin im Radio einen Heiratsantrag. „Es war auf eine spaßige Art.“ Sagte jetzt sein Sprecher. Robbie Williams ist nicht verlobt.

London - Robbie Williams nahm einen Heiratsantrag, den er seiner Freundin im Radio gemacht hat wieder zurück. Was mit dem Sänger passierte, als er nach Hause kam ist nicht bekannt. 

Der Heiratsantrag, den Robbie Williams seiner Freundin live im Radio gemacht hat, war ein Scherz. Zwar bestätigte der Sprecher des britischen Popstars am Freitag, dass der 35-Jährige seiner Freundin Ayda Field im australischen Radio die Frage gestellt hatte.

Sein Comback:

Robbie Williams: Sein Comeback-Konzert

“Aber es war auf eine spaßige Art. Sie sind nicht verlobt.“ Williams, ehemals Mitglied der Boyband Take That, ist derzeit auf PR-Tour, um sein Comeback-Album “Reality Killed The Video Star“ vorzustellen.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare