Schäuble in Brüssel im Krankenhaus

+
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) ist in Brüssel ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Brüssel - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ist in Brüssel ins Krankenhaus eingeliefert worden. Das teilte sein Sprecher Michael Offer am Sonntag mit.

Schäuble könne nicht an der Sitzung der Ecofin-Gruppe teilnehmen, meldete Offer weiter. Der Minister habe möglicherweise auf ein Medikament unverträglich reagiert. Bundesinnenminister Thomas de Maizière werde kurzfristig nach Brüssel reisen und die Leitung der deutschen Delegation bei der Ecofin-Gruppe übernehmen.

Die Bundesregierung: Merkel und ihre Minister

Die Bundesregierung: Merkel und ihre Minister

apn

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare