Samuel L. Jackson wird mit Filmkollegen verwechselt

+
Samuel L. Jackson bleibt gelassen. Foto: Facundo Arrizabalaga

Berlin (dpa) - Sie wissen, dass er ein Filmstar ist, aber nicht welcher: Der Schauspieler Samuel L. Jackson (66) ist nach eigenen Worten in einem Berliner Restaurant erst mit Denzel Washington verwechselt worden - und dann mit Morgan Freeman.

"Die Leute realisieren, dass ich ein Hollywood-Schauspieler bin, aber sie wissen nicht welcher", sagte Jackson ("Pulp Fiction") am Montag der Deutschen Presse-Agentur. "Was ich denke? Dass dieser Mensch denkt, alle Schwarzen sehen gleich aus", sagte er über den Vorfall vom Sonntag.

Geärgert habe er sich aber nicht darüber. "Ich war hungrig und hatte keine Zeit, sauer zu sein. Dafür ist das Leben zu kurz."

Facebook-Post des Restaurants mit Foto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare