Sänger stirbt bei Festival

Hasselt - Der Sänger der britischen Elektropop-Gruppe Ou Est le Swimming Pool, Charles Haddon, hat sich nach einem Auftritt in Belgien umgebracht.

Wie die Nachrichtenagentur Belga am Freitag berichtete, stürzte sich Heddon beim Pukkelpop-Festival in Kiewit bei Hasselt von einem Pfeiler auf den Künstler-Parkplatz. Die Veranstaltung, die jährlich Zehntausende Musikliebhaber anlockt, wurde fortgesetzt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare