Russell Brand in Los Angeles festgenommen

+
Russell Brand ist nach einem Streit mit einem Fotografen am Flughafen von Los Angeles festgenommen worden.

Los Angeles - Weil er einen Fotografen angegriffen haben soll, ist der Schauspieler Russell Brand in Los Angeles festgenommen worden. Grund für die Attacke: Sängerin Katy Perry!

Der Star aus der Komödie “Männertrip“ soll auf dem Flughafen den Paparazzi “angegriffen und geschubst“ haben, schreibt “Us Weekly“ am Samstag. Angeblich war der Fotograf mit seiner Kamera der Sängerin, mit der Brand verlobt ist, zu nahe gekommen.

Katy Perry: So bunt und sexy kann Pop sein

Katy Perry: So bunt und sexy kann Pop sein

Nachdem sie mit ihrem Freund das Polizeirevier wieder verlassen hatte, schrieb Perry (“California Gurls“) auf Twitter: “Wenn Du die Grenze überschreitest und versuchst, Deine Linse auf mein Kleid zu drücken, wird mein Verlobter seinen Job machen und mich beschützen.“

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare