Rockstar spielt mit Stofftier: Rippenbruch

+
Chester Bennington, Sänger der US-Rockband Linkin Park

Hamburg - Chester Bennington, Sänger der US-Rockband Linkin Park, ist ein Pechvogel. Sogar das Spielen mit Stofftieren wird für eine gefährliche Angelegenheit.

Ständig tut er sich irgendwo weh. „Ich habe mir eine Rippe gebrochen, als ich mit meinen Kindern mit Stofftieren gespielt habe“, sagte er dem Stadtmagazin „Prinz“ laut Vorabbericht vom Dienstag. Der 36-Jährige ist offenbar selbst in noch so harmlosen Situationen in Gefahr. „Mir passiert immer etwas - als würde mich ständig ein kleines Monster verfolgen, das mir Streiche spielt“, sagte Bennington.

Sein Vermögen gibt der Sänger für Alimente aus, so Bennington. „Ich habe sechs Kinder und eine Ex-Frau. Die wollen alle leben, und dann wartet noch das College.“

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare