Wegen Erkältung

Rihanna sagt erneut Konzert ab

New York - Die Popsängerin Rihanna hat wegen einer Erkältung erneut ein Konzert ihrer gerade erst gestarteten Tournee abgesagt. Der für Dienstag angesetzte Auftritt in Baltimore sei verschoben worden.

Dies teilte ihr Sprecher mit. Schon am Sonntag hatte Rihanna in Boston passen müssen, weil sie krank war. Ihre „Diamonds World Tour“ begann am Freitag in Buffalo im US-Staat New York. Das nächste Konzert ist am Donnerstag in Philadelphia geplant.

Rihanna stellt zurzeit ihr siebtes Album vor, das den Titel „Unapologetic“ trägt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare