René Weller (58) boxt gegen Schwergewicht

+
René Weller und der Boxlehrer trennten sich mit einem Unentschieden

Düsseldorf - Boxlegende René Weller (58) ist auf der Düsseldorfer Rheinkirmes noch einmal in den Ring gestiegen. Sein Gegner: ein Boxlehrer, der 30 Kilo mehr auf die Waage brachte als er.

Vor einer reinen Herren-Gesellschaft ließ der durchtrainierte einstige Welt- und Europameister die Fäuste fliegen. Der Diplom-Boxlehrer aus den Reihen der Düsseldorfer Schützengesellschaft Reserve 1858 konnte keinen entscheidenden Treffer landen. „René war zu schnell“, kommentierte ein Schützensprecher. Der Kampf ging über drei Runden und unentschieden aus. Der Boxpalast auf dem traditionsreichen Jahrmarkt war mit 400 Gästen für die Begegnung am helllichten Tage ausverkauft.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare