Hammer-Outfit für „Let‘s Dance“

Rebecca Mir auf Bild so heiß wie noch nie? Fans verdutzt - „Sehr gewagt Madam“

Rebecca Mir sorgt mit ihrem superheißen Instagram-Post für pure Begeisterung. Die Moderatorin präsentiert sich so freizügig wie schon lange nicht mehr.

  • Model und „taff“-Moderatorin Rebecca Mir postete ein superheißes Foto auf Instagram
  • Auf dem Bild trägt sie ihr „Let‘s Dance“-Outfit
  • Die Fans drehten komplett durch 

München - Es ist endlich wieder so weit. Rebecca Mir (27) schwingt erneut mit ihrem Ehemann Massimo Sintato das Tanzbein. Nach ihrem Kennenlernen auf dem Tanzparkett vor sieben Jahren ist das Traumpaar zurück auf der großen „Let‘s Dance“-Bühne. Bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt ruhten die Augen aber nicht (nur) auf ihrer Tanzvorstellung, sondern auf Rebecca Mirs heißem Outfit.

Rebecca Mir postet super heißes Instagram-Foto in sexy Kleid von „Let‘s Dance“

Heiß, heißer, Rebecca Mir! Mit ihrem Kleid, das sie bei der ersten „Let‘s Dance“-Show trug, raubte sie den Zuschauern und der Jury den Atem. Bereits einige Stunden vor ihrem Auftritt mit Ehemann Massimo postete sie ihr Outfit auf Instagram und ließ ihre Fans einen ersten Blick auf ihr Show-Kostüm erhaschen. Zu sehen war die Brünette in einem freizügigem Kleid, bestehend aus schwarzen Stoffstreifen, die wirklich nur das Nötigste bedeckten und hautfarbenem Stoff. Der knallrote Lippenstift und der goldfarbene Käfig, in dem Rebecca Mir posierte, waren da wirklich nur noch das Sahnehäubchen auf der Torte. Dieses heiße Outfit ist aber nicht das erste, was das Model auf Instagram postete. Erst kürzlich begeisterte Rebecca Mir ihre Fans mit einem Kracher-Ausschnitt

„Let‘s Dance“: Fans drehen bei Rebecca Mirs freizügigem Look völlig durch

Neben all den Kommentaren von Rebecca Mirs Fans, die sich vor Begeisterung nur so überschlugen, ging der Instagram-Kommentar von Ehemann Massimo Sinato beinahe unter. „Sehen uns gleich in diesem Kleid auf der Fläche“, schrieb der Promi-Tänzer aufgeregt und legte mit seiner Rebecca zur späten Stunde einen heißen Tango auf das Tanzparkett von „Let‘s Dance“. Begeistert vom Auftritt von Rebecca Mir und Massimo Sinato waren ihre Fans den Instagram-Kommentaren zufolge allemal. Mit Kommentaren wie „Tolle Performance von dir und Massimo“, „Es war eine Freude, euch tanzen zu sehen“ und „Ihr wart der absolute Oberkracher. Danke für die tolle Show heute Abend in BS“ feierten die Fans den Tango des Ehepaares.

„Einfach nur Bombe“, „Heiße Beccy“ und „Sehr gewagt Madam. Aber richtig heiß und super sexy“, so klangen die begeisterten Fan-Kommentare zu dem Show-Outfit von Rebecca Mir. Begleitet wurden die Lobeshymnen von unzähligen Flammen-Smileys. Inmitten der zahlreichen positiven Kommentare fiel ein amüsanter Fan-Kommentar besonders in Auge. Mit „Bekomme ich mit Panzerband auch hin“ zog er das Outfit von Rebecca Mir ins Lächerliche und gab zusätzlich Handwerks-Tipps. Ebenso begeistert waren die Fans von Rebecca Mirs heißem Urlaubs-Foto auf Instagram

Rubriklistenbild: © dpa / Hendrik Schmidt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare