Rapper Kid Cudi wegen Drogenbesitzes festgenommen

+
Kid Cudi

New York - Der amerikanische Rapper Kid Cudi ist am Freitag in New York wegen Drogenbesitzes festgenommen worden. Das teilte die Polizei jetzt mit.

Der 26-Jährige sollte eigentlich am (heutigen) Samstag bei einem Musikfestival im US-Staat Tennessee auftreten. Cudi hatte seinen Durchbruch 2009 mit seinem Debütalbum “Man on the Moon: The End of Day“.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare