Rapper Kid Cudi wegen Drogenbesitzes festgenommen

+
Kid Cudi

New York - Der amerikanische Rapper Kid Cudi ist am Freitag in New York wegen Drogenbesitzes festgenommen worden. Das teilte die Polizei jetzt mit.

Der 26-Jährige sollte eigentlich am (heutigen) Samstag bei einem Musikfestival im US-Staat Tennessee auftreten. Cudi hatte seinen Durchbruch 2009 mit seinem Debütalbum “Man on the Moon: The End of Day“.

AP

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare