Queen ehrt gefallene Bomberpiloten

+
Queen Elizabeth II. enthüllte das Denkmal

London - Königin Elizabeth II. hat in London ein Denkmal zu Ehren der im Zweiten Weltkrieg gefallenen Bomberpiloten der britischen Luftwaffe eingeweiht.

Tausende Veteranen wohnten am Donnerstag der Enthüllung der Bronzestatue am Rande des Green Parks bei. Bislang war die Bomberflotte der Royal Air Force nicht mit einem Denkmal geehrt worden, weil bei den Bombenangriffen in Europa viele zivile Todesopfer zu beklagen waren. Dennoch setzten sich viele Prominente für das Projekt ein, unter anderem der im Mai verstorbene Bee-Gees-Sänger Robin Gibb.

Königin der Rekorde: Queen Elizabeth regiert seit 60 Jahren

Königin der Rekorde: Queen Elizabeth II.

dapd

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare