Königin will kürzertreten

Queen Elizabeth sagt Commonwealth-Konferenz ab

+
Queen Elizabeth II. will kürzertreten

London - Erstmals seit mehr als 40 Jahren wird die 87-jährige britische Königin Elizabeth II. nicht am Regierungstreffen der Commonwealth-Staaten teilnehmen.

Stattdessen werde Prinz Charles an der für November geplanten Konferenz der 54 Länder in Sri Lanka teilnehmen, erklärte der Buckingham Palast am Dienstag.

Königin der Rekorde: Queen Elizabeth regiert seit 60 Jahren

Königin der Rekorde: Queen Elizabeth II.

Die inzwischen 87-jährige Monarchin war wegen einer Magen-Darm-Erkrankung im Frühjahr für kurze Zeit im Krankenhaus gewesen. Ihre Absage an die Commonwealth-Konferenz wird als Zeichen gewertet, dass die immer noch sehr aktive Monarchin etwas zurückstecken möchte.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare