Protest gegen Madonnas Konzert in Prag

+
Madonna

Prag - Gegen Madonnas Konzert am Donnerstag in Prag haben fast 3.000 Menschen in einer Petition protestiert. Grund ist vor allem die Angst vor einem Verkehrschaos und der Lärm.

Das sagte Jiri Styler, Organisator der Unterschriftenaktion. Zu dem Konzert der Tour “Sticky & Sweet“ wurden etwa 40.000 Besucher erwartet.

Es gab Straßensperren und erhöhte Sicherheitsvorkehrungen. Veranstaltungsort ist eine Freifläche zwischen einem Prager Wohnviertel und einer Autobahn. Die örtlichen Behörden versprachen, dass das Konzert vor 22.00 Uhr enden werde, danach werde die Gegend gesäubert.

ap

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare