Promis würdigen Loriot bei Aidsgala

+
Bundespräsident Christian Wulff kam mit Ehefrau Bettina

Berlin - Bundespräsident Christian Wulff, Außenminister Guido Westerwelle, Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers und andere Prominente haben bei einer Gala der Deutschen AIDS-Stiftung in Berlin an den Humoristen Loriot erinnert.

Vicco von Bülow hatte die Veranstaltung der Stiftung als Ehrenvorsitzender geprägt. Zur Gala kamen rund 2300 Gäste in glitzernden Roben und Smoking in die Deutsche Oper. “Morgen wird Loriot zum ersten Mal nicht anrufen und fragen wie es gelaufen ist“, sagte Sänger Max Raabe, der die 18. Gala moderierte. In früheren Jahren hatte Loriot durch die Veranstaltung geführt.

Loriot - ein Streifzug durch sein Leben

Loriot - ein Streifzug durch sein Leben

Den guten Zweck der Veranstaltung bedachten die Gäste ebenfalls: Die Aids-Stiftung konnte die bislang gesammelte Spendensumme auf mindestens sechs Millionen Euro erhöhen. Sie ist die größte AIDS-Hilfsorganisation in Deutschland und bietet Betroffenen materielle Unterstützung.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare