Promis bei Beerdigung für Malcom McLaren

+
Beerdigung Malcom McLaren.

London - “Zu schnell um zu leben, zu jung um zu sterben“, das stand auf dem Sarg des verstorbenen Punk Pioniers Malcom McLaren. Prominente Gäste erwiesen ihm die letzte Ehre.

Der verstorbene Punk-Pionier Malcom McLaren ist am Donnerstag in London beigesetzt worden. Hunderte Menschen säumten die Straßen, um dem ehemaligen Manager der Band Sex Pistols die letzte Ehre zu erweisen.

Lesen Sie auch:

Punk-Pionier Malcolm McLaren ist tot

Auf seinem von einer Pferdekutsche gezogenen Sarg standen die Worte “Zu schnell um zu leben, zu jung um zu sterben“. McLaren war am 8. April im Alter von 64 Jahren an Krebs gestorben. Zur Trauergemeinde gehörten unter anderem die Modedesignerin und frühere Partnerin McLarens Vivienne Westwood sowie der Musiker Bob Geldof.

DAPD

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare