Ab Freitag in Sat.1

„Promi Big Brother“: Ex-Handballer des Soester TV und ASV Hamm zieht ins Haus

„Promi Big Brother“: Die nächste Staffel der Reality-Show staret am Freitag in Sat.1. Mit dabei ist Eric Sindermann (33), ehemaliger Handballer des Soester TV und ASV Hamm.

Soest/Hamm - Eric Sindermann (33), ehemaliger Handballer des Soester TV, zieht ins „Promi Big Brother“-Haus ein. Das „Sprungwunder“, wie er in Soest in Erinnerung blieb, wohnt ab diesem Freitag im berühmtesten Container des Landes – in der aktuellen Staffel hat ihn Sender Sat.1 total im Weltraumstil gestaltet.

NameEric Sindermann
Geboren29. Juli 1988 in Ost-Berlin
SendungPromi Big Brother

Der Ex-Profi Sindermann stand in der Saison 2007/2008 beim ASV Hamm unter Vertrag, der damals 19-Jährige lief aber mit einem Zweitspielrecht ausgestattet für den Soester TV in der Regionalliga auf.

Das Jahr war eines der erfolgreichsten in der Soester Handball-Geschichte, nur knapp verpasst der STV unter Trainer Dirk Lohse die Regionalliga-Meisterschaft und den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Handballer bei „Promi Big Brother“ (Sat.1): Modelabel und Fashionshows

Nach seiner Zeit in Soest folgte weitere Stationen fast im Jahrestakt. Nach einer Ausbildung zum Außenhandelskaufmann gründete er schließlich 2017 das Modelabel „Dr. Sindsen“ und machte sich seither mit außergewöhnlichen Fashionshows erfolgreich einen Namen.

Unter anderem arbeitete er auch schon mit dem Mode-Schöpfer Harald Glööckler zusammen, aktuell entwirft er zusammen mit Claudia Effenberg und DJ Tomekk Kollektionen – wenn er nicht gerade im Big Brother-Haus ist.

Eric Sindermann zieht ins „Promi Big Brother“-Haus ein.

Vor dem anstehenden Abenteuer im Fernsehen stapelt der 33-Jährige tief: „Für mich ist es eine Ehre, dabei zu sein. Ich bezeichne mich einfach mal als un-prominentesten Promi, der jemals mitgemacht hat. Ich werde der Underdog sein.“ Außerdem sagt er aufgrund seiner Zeit als Sportler: „Die größte Herausforderung wird das Zusammenleben an sich sein. Es ist mir schon früher im Trainingscamp schwergefallen, ein Zimmer zu teilen.“

Die Show

Der Einzug ins BB-Haus ist am Freitag (6. August) ab 20.15 Uhr in Sat.1 zu sehen. Es moderieren Marlene Lufen und Jochen Schropp.

Sindermann ist der Enkel von DDR-Volkskammer-Präsident Horst Sindermann und hat seine Karriere als Handball-Profi im Jahr 2014 beendet. Nebenbei steht der Vater einer Tochter regelmäßig vor der Kamera. So nahm er bereits an der Sendung „Ex on the Beach“ (TVnow) teil oder tritt als Sport-Experte bei Sky auf.

Bei „Big Brother“ (Sat.1) war mit Rebecca Zöller zuletzt bereits eine Soesterin erfolgreich. Die Studentin erreichte im vergangenen Jahr den vierten Platz.

Rubriklistenbild: © SAT.1/Marc Rehbeck

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare