Als stiller Beobachter

Prinz William erstmals bei Audienz der Queen dabei

+
Prinz William war erstmals bei einer Audienz seiner Großmutter dabei.

London - Er will schon früh lernen. Prinz William hat zum ersten Mall eine Audienz seiner Großmutter, Queen Elizabeth II., begleitet. Im Buckingham-Palast empfingen sie diverse Botschafter.

Prinz William hat Queen Elizabeth II. zum ersten Mal zu Audienzen im Buckingham-Palast begleitet. Am Mittwoch war der 32-Jährige dabei, als seine Großmutter den Botschafter von Nicaragua sowie den Botschafter von Österreich empfing. Die Queen stellte ihren Enkelsohn William vor. Er durfte die Hände der Gäste schütteln, hielt sich sonst aber zurück und beobachtete, wie die Nachrichtenagentur PA berichtete. Seine Anwesenheit sei Teil des Trainingsprogramms eines zukünftigen Königs. William, hieß es weiter, plane nicht, anstelle seiner Oma Audienzen zu halten. Er sei allerdings darauf erpicht gewesen, Queen Elizabeth (88) dabei zu beobachten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare