Popsängerin Pink stürzt von Bühne

+
Die Sängerin Pink ist bei einem Auftritt in Nürnberg von der Bühne gestürzt.

Nürnberg - Die Sängerin Pink ist bei einem Auftritt in Nürnberg von der Bühne gestürzt. Sie ließ sich im Krankenhaus untersuchen. Dann teilte sie ihren Fans per Twitter ihren Gesundheitszustand mit. Video vom Sturz hier.

Sehen Sie hier das Video vom Sturz in Nürnberg. Zuschauer haben gefilmt.

Größere Verletzungen trug die 30-Jährige aber anscheinend nicht davon, wie ein Polizeisprecher in der Nacht zum Freitag der Deutschen Presse-Agentur sagte. Nach einem kurzen Check-up im Krankenhaus habe sie Nürnberg rasch verlassen.

Rockröhre Pink in Regensburg

Rockröhre Pink in Regensburg

Pink selbst ließ ihre Fans über den Kurznachrichtendienst Twitter wissen, dass nichts gebrochen sei. Sie habe aber Schmerzen. An diesem Freitag sollte die Popsängerin eigentlich bei einem Open-Air am Schloss Salem in der Nähe vom Bodensee auftreten. Ob es dabei bleibt, war zunächst offen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare