Eigentlich ein großes Kompliment

Mega-Star wird 40 - ihr Ehemann vergleicht sie deshalb mit Alkohol

Carey Hart Pink
+
Ihren Ehemann begeistert und überrascht die US-Sängerin auch noch mit 40.

Der 40. Geburtstag ist für einen Mega-Star kein Grund den Kopf hängenzulassen. Nach einem Instagram-Post ihres Mannes zeigte die US-Sängerin sehr sportlich.

Die Decke über den Kopf ziehen und sich vor dem neuen Lebensjahr verstecken, wenn dann plötzlich die „4“ vorne dransteht? Das kam für einen großen US-Popstar gar nicht in Frage. Zuerst gratulierte der Ehemann mit einem Post auf Instagram und dann zog der Mega-Star mit einem sportlichen Bild nach und bedankte sich für die Geburtstagswünsche.

40 und noch kein bisschen langweilig. So lautete das Credo von Carey Hart, Ehemann der US-Sängerin P!nk. Am Sonntag feierte der Popstar seinen 40. Geburtstag und Hart zog einen schmeichelhaften Vergleich zu seiner Frau und einem Getränk: „Du bist wahrhaftig wie Wein, der mit den Jahren immer besser wird.“

Pink feiert 40. Geburtstag - und feiert das sportlich

Dass 40 für P!nk noch lange kein Grund zum Ausruhen ist, bewies sie dann mit einem Bild auf Instagram. Die vielen Glückwünsche schienen sie anzuspornen. Ein Spagatsprung par excellence zeigte die 40-jährige P!nk. Die Fans können gespannt sein, was sie sich zum 50. Geburtstag einfallen lässt.

Erst vor Kurzem hatte die US-Sängerin für viele negative Reaktionen auf Instagram gesorgt. Pinks Kinder hatten in Berlin in der Holocaust-Gedänkstätte gespielt. Das kam bei den Fans gar nicht gut an. Als Wassernixe ist Pink auch bekannt. Erst vor wenigen Tagen zeigte sich Pink oben ohne beim Schwimmen in einem See. Bei ihrem jüngsten Konzert in München freute sich Pink über ein typisches Münchner Geschenk, wietz.de* berichtet.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare