Paul McCartney verweigert Autogramm

+
Ex-Beatle Sir Paul McCartney verweigerte einem weiblichen Fan ein Autogramm auf dem Po.

London - Der britische Musiker Sir Paul McCartney wird ständig um Autogramme gebeten, doch am Wochenende lehnte er dieses Begehr eines Fans einmal rigoros ab. Die Bitte ging ihm einfach zu weit.

Die Beatles - ein Mythos

Die Beatles - ein Mythos

Wie die englische Zeitung “The Sun“ im Internet berichtet, war dem 68-Jährigen während eines Konzerts im Londoner Hyde Park ein Spruchband in der Menge aufgefallen, auf dem zu lesen war: “Signier mir meinen Hintern und ich lasse ihn tätowieren.“ Das ging dem Ex-Beatle dann aber doch zu weit. Er rief von der Bühne ins Publikum: “Die Antwort heißt Nein.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare