Paul McCartney kommt auf den "Walk of Fame"

+
Nun bekommt auch Paul McCartney einen Stern auf dem "Walk of Fame".

Los Angeles - Als Letzter der vier Beatles-Musiker wird nun auch Paul McCartney (69) mit einem eigenen Stern auf Hollywoods “Walk of Fame“ geehrt.

Nach Mitteilung der Veranstalter vom Mittwoch soll der Ex-Beatle am 9. Februar mit einer Plakette auf dem berühmten Bürgersteig im Herzen von Hollywood verewigt werden. Die 2460. Ehrung werde an der Ecke Hollywood Boulevard und Vine Street vor dem historischen Gebäude der Plattenfirma Capitol Records einzementiert. Dort haben die Bandkollegen Ringo Starr (71), John Lennon (erschossen 1980) und George Harrison (gestorben 2001) bereits einen Stern. Alle vier Musiklegenden teilen sich auf der “Straße des Ruhms“ zudem eine gemeinsame Beatles-Plakette.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare