Paris Hilton fährt doch nicht mit der Bahn

+
Partygirl Paris Hilton winkt am Donnerstag während einer Werbeveranstaltung in einen Supermarkt in Frankfurt am Main. Hilton will sich am Freitag Stuttgart 21 anschauen.

Stuttgart - Paris Hilton fährt nun doch nicht mit dem Zug: Sie interessiere sich zwar sehr für das umstrittene Bahnhofs-Großprojekt Stuttgart 21, werde aber jetzt trotzdem mit einem Learjet einschweben.

Das sagte eine Sprecherin von Hiltons PR-Firma am Freitagnachmittag der Nachrichtenagentur dpa. Es sei deshalb unklar, ob sich Hilton wie angekündigt die Baustelle des Bahnprojekts anschauen werde. Fest stehe aber, dass die Millionenerbin am Abend an einem privaten Abendessen teilnehme und päter in einer Disko für eine Prosecco-Marke werbe.

Paris Hilton in Deutschland

Paris Hilton in Deutschland

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare