Neue Reality-TV-Show

Kampf der Realitystars (RTL2): Sam Dylan gewährt Einblicke in Show - „Peinlichsten Geheimnisse kommen ans Licht“

Neben zahlreichen weiteren deutschen TV-Promis wird auch „Prince Charming“-Bekanntheit Sam Dylan an „Kampf der Realitystars“ teilnehmen. Der RTL-Star äußerte sich nun zu der Show - und gewährt intimste Einblicke.

Phuket, Thailand - Bald gibt es Nachschub an der Trash-TV-Front - Denn „Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand“ steht in den Startlöchern und wird ab dem 22. Juli bei RTL2 zu sehen sein. Auch „Prince Charming“-Star Sam Dylan (29) lässt sich das Spektakel nicht entgehen und nimmt an der Reality-TV-Show teil. Nun plauderte der 29-Jährige via Instagram-Story einige Details aus: Kampf der Realitystars (RTL2): Sam Dylan gewährt Einblicke in Show - „Peinlichsten Geheimnisse kommen ans Licht“*.

Auch Kate Merlan ist bei „Kampf der Realitystars“ dabei. Auf Instagram erzählt sie über ihre Zeit in Thailand und wie heftig die Erfahrung für sie war: „Es wurde viel geweint“.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © RTLZWEI

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare