Netrebko und Schrott wollen Köche in Wien werden

+
Anna Netrebko und Erwin Schrott wollen ein Restaurant in Wien eröffnen.

München - Das Opernpaar Anna Netrebko und Erwin Schrott hat Pläne für die Zeit nach dem Singen: Die beiden wollen ein Restaurant in Wien eröffnen.

„Ich liebe es zu kochen und ich mag es, den Leuten meine Leidenschaft dafür zu zeigen“, sagte Schrott. Vorerst bleibe das jedoch noch ein Plan für die Zukunft. „Erst einmal muss ich all meine Energie in unsere Stiftung stecken. Das Restaurant ist eher eine Art sehr ernst gemeinter Spaß“, erläuterte der 40 Jahre alte Bassbariton.

Schrott und Netrebko hatten vergangene Woche in München eine Stiftung zur Unterstützung von Kindern gegründet. Das Paar stiftete 50.000 Euro seines Privatvermögens. Am 1. Juni erscheint Schrotts neue CD „Arias“.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare