Natascha Ochsenknecht ist wieder solo

+
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli gehen getrennte Wege. Foto: Tim Brakemeier

Berlin (dpa) - Schauspielerin Natascha Ochsenknecht (50) und ihr Freund Umut Kekilli (30) haben sich getrennt.

"Ja, es ist aus", sagte Ochsenknecht der "Bild am Sonntag". "Wir hingen zum Schluss 24 Stunden aufeinander", irgendwann gehe dann die Leichtigkeit verloren. Natascha Ochsenknecht hatte sich im Mai 2012 mit dem 20 Jahre jüngeren türkischen Fußballer verlobt. Über die Beziehung hatten die beiden auch in der ZDF-Doku "Mein wildes Herz: Der könnte ihr Sohn sein" berichtet.

Bis 2012 war das Model mit Schauspieler Uwe Ochsenknecht ("Schtonk!") verheiratet. Das Ex-Ehepaar hat drei gemeinsame Kinder: Wilson Gonzalez, Jimi Blue und Cheyenne Savannah.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare