Model in Reizunterwäsche

Gina-Lisa Lohfink lässt Fans mit Foto bei Instagram fast durchdrehen

+
Das Model Gina-Lisa Lohfink zeigt sich bei Instagram besonders freizügig.

Model Gina-Lisa Lohfink zeigt sich bei Instagram in Reizwäsche. Ihre Fans drehen fast durch.

  • Gina-Lisa Lohfink zeigt sich bei Instagram freizügig wie selten zuvor
  • Ihre Fans drehen völlig am Rad
  • Das Foto entstand wohl beim Videodreh zur aktuellen Gina-Lisa-Single

Rödermark - So sexy hat sich Gina-Lisa Lohfink lange nicht gezeigt. Das Model aus Rödermark im Kreis Offenbach lässt auf einem Bild bei Instagram (fast) alle Hüllen fallen. Die Konsequenz: Ihre Fans drehen völlig am Rad. Kein Wunder, zeigt Gina-Lisa doch, was sie hat. Und davon hat sie ja bekanntlich reichlich. 

Gina-Lisa Lohfink zeigt sich bei Instagram in Reizunterwäsche - die Fans lieben es

Auf den Rand einer weißen Badewanne gestützt, die Beine überschlagen und den Blick nach unten gerichtet: Gina-Lisa Lohfink hat sich extra für ihr neuestes Foto bei Instagram in Schale geworfen. Und das ging so: Das Model aus Rödermark trägt nichts als Reizunterwäsche - komplett in schwarz gehalten, versteht sich. Darunter prangert die Weisheit: „Don’t judge my choices when you don’t understand my reasons.“ Gut gebrüllt!

Mit viel Haut hatte Gina-Lisa Lohfink noch nie gegeizt, doch dieses Bild hat es ihren Fans offenbar besonders angetan. So schreibt eine Userin: „Du bist einfach der Hammer.“ Ein anderer Fan betont: „Ich könnte dir nie wiederstehen.“ Und wieder ein anderer männlicher Verehrer schwärmt: „Mega sexy... so etwas Heißes möchte ich auch.“ Hoffentlich liest das nicht seine Frau. 

Gina-Lisa Lohfink fand einst die große Liebe bei „Adam und Eva“

Gina-Lisa Lohfink* kann es egal sein, ist es vermutlich auch. Stattdessen setzt sie den Trend ihrer Freizügigkeit fort, frei nach dem Motto: Weniger ist noch weniger. So scheute sich die 33-Jährige auch nicht, in der RTL-Dating-Show „Adam sucht Eva“ nach der großen Liebe zu suchen. Sie fand sie: nur sehr kurz. 

Muskelprotz Antonino Carbonaro war für kurze Zeit angesagt, die Fernbeziehung klappte jedoch nicht, weil ihr Adam nur vor der Kamera Gina-Lisa-kompatibel war. „Da sieht man auch mal ganz genau die Macken und Mucken. Wo manche sich vielleicht auch verändern oder verstellen, wenn die Kamera an ist“, hatte die 33-Jährige im Interview mit RTL geklagt. Jetzt widmet sich Gina-Lisa Lohfink anderen Dingen - der Musik zum Beispiel.

Gina-Lisa Lohfink geht unter die Musiker - und enttäuscht

Ja, richtig gelesen. Gina-Lisa Lohfink ist unter die Musiker gegangen. Und genau an dieser Stelle schließt sich der Kreis der in Reizunterwäsche posierenden 33-Jährigen. Denn erst vor wenigen Tagen ist das Video zur Single „All I need“ zusammen mit US-Star Dante Thomas erschienen. Dort präsentiert sich Gina-Lisa unter anderem in eben jener Badewanne in der gleichen Reizunterwäsche, die auch auf ihrem Instagram-Bild zu sehen ist. Das Foto muss also beim Dreh zum Video entstanden sein. 

Doch genug Sherlock Holmes gespielt, zurück zur Single. Mit dem Video zu „All I need“ haut Gina-Lisa ordentlich auf den Putz, der Song an sich enttäuscht jedoch trotzdem. Ihr vermeintlich genialer Schachzug, Dante Thomas (2001 ging sein Hit „Miss California“ weltweit durch die Decke) an Bord zu holen, entpuppte sich als Fehlgriff. So schrieb ein User unter das Video bei YouTube: „Ist das Musik oder kann das in den Müll?“ Immerhin: Das Video sammelte bisher rund 21.000 Klicks. 

Gina-Lisa Lohfink begeistert ihre Fans mit viel Haut

Möglicherweise meint Gina-Lisa Lohfink aus Rödermark mit ihrem Text unter dem Instagram-Post derartige Hasskommentare, möglicherweise wollte das Model aber auch einfach nur ihre neue Unterwäsche präsentieren. Die Fans danken es ihr mit Liebesbekundungen - und anderen, etwas schmutzigeren Kommentaren. 

Doch auch das wird Gina-Lisa egal sein. Vielleicht, ganz eventuell gefällt es ihr ja sogar.

Dabei ist es nicht das erste Mal, dass Gina-Lisa Lohfink bei Instagram viel Haut präsentiert. Manchmal gehen dann die Fans jedoch zu weit mit ihren Kommentaren.

Shitstorm gegen Gina-Lisa Lohfink bei Youtube: Nutzer kritisieren die neue Single des Models und gehen weit unter die Gürtellinie.

Gina-Lisa Lohfink zeigt sich bei Instagram zum Weihnachtsfest äußerst freizügig. Als Gina-Lisa Lohfink bei Instagram jedoch ihre neue Frisur präsentiert, reagieren die Fans schockiert. 

Zudem kehrt Gina-Lisa Lohfink 2020 ins Dschungelcamp zurück* - jedoch nicht als Kandidatin. Ihre Fans sind entsetzt. Ihr Auftritt bestätigt die Empörung. Die Fans spotten nach dem Auftritt über Gina-Lisa Lohfink im Dschungelcamp 2020. Kritikpunkt: ihr Aussehen.

*op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare