Michelle Williams ist jetzt ein Sex-Symbol

+
Michelle Williams ist als Marilyn Monroe zum Sex-Symbol geworden.

Frankfurt/Main - Mit ihrer Filmrolle als Marilyn Monroe ist Schauspielerin Michelle Williams zum Sex-Symbol geworden. Das ist der 31-Jährigen aber ziemlich peinlich.

Michelle Williams haben im sexy Outfit ihrer Filmrolle Marilyn Monroe erstmals Männer nachgepfiffen. „Das werde ich wohl nie vergessen“, sagte die 31-jährige Schauspielerin der „Frankfurter Rundschau“ (Freitagausgabe). Sie sei vor Scham rot geworden. „Normalerweise nimmt man mich auf der Straße, in der U-Bahn oder in einem Restaurant nicht als Sex-Symbol wahr“, gestand der US-Filmstar. Die Beachtung der Männer „war schon ziemlich verrückt. Ich fühlte mich wie elektrisiert“, fügte Williams hinzu.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare