"Megabeschissen"

Kavka: Erster Kuss wie von Kanarienvogel

+
Markus Kavka.

München - Der Musikjournalist und Moderator Markus Kavka hat seinen ersten Zungenkuss nicht unbedingt in bester Erinnerung.

 „Das hat sich angefühlt, als würde mich ein Kanarienvogel küssen“, sagte Kavka der „Neuen Presse“ (Donnerstag) in Hannover. Passiert sei das Ganze 1979 mit einem Mädchen aus seinem Heimatdorf beim Autoscooter auf der Kirmes im oberbayerischen Manching.

Auch welches Lied dabei lief, weiß der 46-Jährige noch - „Living Next Door To Alice“ von Smokie. „Das weiß ich deshalb noch so gut, weil der Kuss so megabeschissen war, dass ich die Muße hatte, mich auf die Musik zu konzentrieren“, sagte Kavka, der von Oktober an eine Sendung bei Radio Hannover moderiert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare