Klitschko: Kompliment für den Mann in seinem Bett

+
Wladimir Klitschko (vorne) hört jeden Morgen Radio

Hamburg - Boxprofi Wladimir Klitschko hat erstmals den Mann persönlich kennengelernt, mit dem er “jeden Morgen im Bett aufwacht“: den Hamburger Radiomoderator John Ment. Er macht ihm gleich ein spontanes Kompliment.

“Wir haben uns noch nie getroffen“, sagte Klitschko bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises in Hamburg. “Schön, Dich endlich mal kennzulernen. Du siehst gut aus!“, rief er dem Star der Radio-Hamburg-“Morningshow“ von der Bühne aus zu.

Bei der Gala im Schuppen 52 im Hamburger Hafen erhielt Ment, der seit mehr als 20 Jahren hinterm Mikrofon sitzt, einen Ehrenpreis. Begründung der Jury: “Ein Mann mit Ecken und Kanten, der mehr ist als ein Moderator - er ist ein Typ.“

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare