Falsches Spiel?

Love Island bei RTL 2: Ricardas Ex-Lover packt aus - Kommt jetzt Wahrheit ans Licht?

Love Island bei RTL 2: Ricardas Ex-Freund packt im Interview aus. Kommt jetzt wirklich die ganze Wahrheit ans Licht?

  • Bei „Love Island“ ließ RTL 2 die Bombe platzen.
  • Kandidatin Ricarda Raatz soll angeblich nicht Single gewesen sein.
  • Jetzt packt der angebliche Ex-Freund der 27-Jährigen aus. 

Düsseldorf - Wie echt ist „Love Island“-Kandidatin Ricarda Raatz (27 Jahre alt) tatsächlich? In der Villa auf Mallorca war das Model aus Düsseldorf lange Zeit glücklich vergeben und immer an der Seite von Kandidat Mischa Mayer zu sehen. Doch dann platzte bei RTL 2 die Bombe, als der Sender den „Love Island“-Bewohnern eine heftige Mitteilung schickte: 

Angeblich soll Ricarda während ihrer Zeit bei „Love Island“ draußen einen Freund gehabt haben. Hat sie die TV-Zuschauer und Freund Mischa Mayer die ganze Zeit nur an der Nase herumgeführt, um sich das Preisgeld von 50.000 Euro zu sichern? 

Ex-Freund von „Love Island“-Ricarda packt aus

NachdemRicarda Raatz die Villa auf Mallorca freiwillig verlassen hatte, packt nun ein Ex-Freund der 27-jährigen Düsseldorferin gegenüber promiflash.de aus und verrät intime Details. Ob das, was der ehemalige Lover zu sagen hat, stimmt, weiß niemand. Seine Aussagen sind heftig. Kommt jetzt die Wahrheit ans Licht, spielte Ricarda bei „Love Island“ ein falsches Spiel? Hier die Aussagen des angeblichen Ex-Freundes:

  • „Ich kann leider nicht sagen, wer oder was die echte Ricarda ist. Selbst nach unserer Beziehung bin ich mir nicht sicher, wer Ricarda wirklich ist."
  • Die Studentin sei eine gute Schauspielerin und habe ihn mit den gleichen Floskeln wie Mische erobert.
  • "Was ich lange nicht bemerkt habe, ist, dass sie eine chronische Lügnerin ist. Egal, um was es ging, die Wahrheit wurde nur selten gesagt."
  • Ricarda suche nur einen Mann, der ihr ein Leben in Saus und Braus ermöglichen könne. 
  • "Unterm Strich war ihre ganze Lebensgeschichte, die sie mir erzählt hat, erfunden und gelogen. Sie gibt sich als jemand aus, der sie nicht ist."
Spielte Ricarda Raatz bei „Love Island“ ein falsches Spiel?

Love Island: Ricarda bald wieder in festen Händen?

Die Aussagen des Mannes, der lieber anonym bleiben möchte, sind heftig. Ricarda selbst betonte schon in der Villa ihre Unschuld. Die Anschuldigungen, sie wäre fake, seien falsch. Sie habe kurz vor ihrem Einzug bei RTL 2 einen Mann kennengelernt. Doch als sie ihm sagte, sie würde bei „Love Island“ mitmachen, hätte beide die „Beziehung“ auf Eis gelegt. Was nun wahr ist oder falsch - darüber können die RTL-2-Zuschauer nur spekulieren.

Doch wie ist der aktuelle Beziehungsstatus von Ricarda Raatz? Was ist mit dem Mann, den sie vor ihrem Einzug in die „Love Island“-Villa kennengelernt hatte? Im Interview verrät das 27-jährige Model nur so viel: "Wir waren und sind beide Single, weiterhin sehr eng befreundet und verstehen uns gut. Den Rest bringt die Zukunft mit sich." 

Neben Ricarda gibt es gerade ein großes Thema bei den RTL-2-Zuschauern: Die Liebelei zwischen Pietro Lombardi und Melissa. Extratipp.com* weiß, warum die beiden bald das neue Traumpaar sind. 

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare