Lenas Vater will sie wiedersehen

+
Lena Meyer-Landruts Vater will sie nach 16 Jahren wiedersehen.

Berlin - 16 Jahre hatte er keine Kontakt zu seiner Tochter. Jetzt will der Vater von Grand-Prix-Lena seine Tochter wiedersehen, obwohl er sich selbst nur als ihr Erzeuger bezeichnet.

Der Vater von Grand-Prix-Siegerin Lena hofft auf ein Wiedersehen mit seiner erfolgreichen Tochter. “Ich habe die Tür aufgestoßen, hindurchgehen muss sie selbst“, sagte Ladislas Meyer-Landrut der Zeitschrift “In“.

Unser Star für Oslo! Lena Meyer-Landrut im Porträt

Unser Star für Oslo! Lena Meyer-Landrut im Porträt

Lesen Sie auch:

Deutschland nach Lenas Sieg im Freudentaumel

Dass er die 19-jährige Lena seit 16 Jahre nicht mehr gesehen hat, bereut der Musiker heute. Obwohl der 48-Jährige sich selbst “nur“ als “Erzeuger“ der Sängerin sieht, ist er stolz auf ihren Erfolg. Neben dem baldigen Wiedersehen mit Lena wünscht sich Ladislas Meyer-Landrut nur noch eines: “Dass sie so bleibt, wie sie ist.“

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare