Lässig und bequem: Kleid aus Sweatstoff selber machen

+
Lässig: Mit Sweatstoff lässt sich leicht ein gemütliches Kleid selber machen. Foto: Initiative Handarbeit/Georg Roske

Kaum zu Hause, wird die Jeans häufig gegen die Jogginghose getauscht. Keine Frage: Sweatstoff ist einfach gemütlicher als Denim. Warum dann nicht ein Kleid aus dem Stoff fertigen?

Salach (dpa/tmn) - Ein Kleid aus Sweatstoff ist bequem. Mit dem richtigen Schnitt sieht taugt es auch zum Rausgehen. Das Schöne: Man kann es zu Hause selbst nähen.

Mit einem asymmetrischen Schnitt wirkt das Sweatkleid lässig und sportlich, so die Initiative Handarbeit in Salach in Baden-Württemberg. Einen Akzent schafft man, indem man am Saum Filzbänder einflechtet - entweder Ton in Ton oder in farblichem Kontrast.

Anleitung Kleid aus Sweatstoff (pdf)

Sweatkleid-Schnitt (pdf)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare