Lady Gaga besucht Obama-Spenden-Gala

Atherton - Unter den Gästen eines exklusiven Galadinners mit US-Präsident Barack Obama befand sich am Sonntagabend in Kalifornien auch Popsängerin Lady Gaga.

Die Veranstaltung, mit der Obama Spenden für seinen Wahlkampf sammelte, fand in einem Zelt im Hof von Facebook-Managerin Sheryl Sandberg statt. Gaga trug ein schwarzes, ärmelloses Kleid und hochhackige Schuhe.

Lady Gaga: Sexy und verrucht

Lady Gaga: sexy und verrucht

Die Gäste zahlten für die Teilnahme an dem Dinner bis zu 35.800 Dollar als Paar. Auch Lady Gaga war zahlender Gast. Sie hatte in der vergangenen Woche erklärt, sie wolle mit Obama über das Problem des Mobbings sprechen. Ob sie das an dem Abend konnte, war nicht klar.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare