Pompösester Kindergeburtstag ever

Unfassbar: Diesen Vergnügungspark ließ Kylie Jenner zum ersten Geburtstag ihrer Tochter bauen

+
Für ihre einjährige Tochter Stormi hat Kylie Jenner eine Geburtstagsfeier der Extraklasse organisiert.

Ein Geburtstagsfeier der anderen Art hat Multimillionärin Kylie Jenner für ihre einjährige Tochter Stormi geschmissen. Die Besucher erwartete ein eigener Vergnügungspark namens „Stormi World“ samt Karussell, Märchenfiguren und Maskottchen.

Los Angeles - Topfschlagen, Schokokuchen oder Schnitzeljagd - so oder so ähnlich sieht ein Kindergeburtstag bei Otto Normalverbraucher aus. Nicht bei Multimillionärin Kylie Jenner (21). Die jüngste Tochter im weltberühmten Kardashian/Jenner-Klan hat zum ersten Geburtstag ihrer Tochter Stormi eine Party geschmissen, die unvergessen bleiben wird.

Eigener Vergnügungspark „Stormi World“

Zu Ehren ihrer Tochter Stormi haben Kylie Jenner und ihr Partner Travis Scott (26) einen ganzen Vergnügungspark kreieren lassen. Auf Instagram hat die Unternehmerin ihre 126 Millionen Follower an der extravaganten Feier teilhaben lassen und Bilder aus „Stormi World“ gepostet: ein überdimensionales Partyzelt mit bunten Märchenfiguren, XXL-Plüschtiere, Bällebäder, ein Karussell, tierische Maskottchen, eine mehrstöckige Geburtstagstorte - von einem Kindergeburtstag kann hier eigentlich nicht mehr die Rede sein.

Am Eingang mussten die Gäste durch einen gigantischen, aufblasbaren Kinderkopf schreiten, der der kleinen Stormi nachempfunden war. 

Mit der pompösen Feier geht offenbar ein Traum von Mama Kylie in Erfüllung. „Ich habe von dieser Party geträumt und sie Raum für Raum auf Papier gezeichnet“, schreibt die jüngste Tochter von Kris Jenner und bedankt sich bei den Veranstaltern, die „ihre Vision zum Leben erweckt haben“. 

Erste „Chanel“-Handtasche zum ersten Geburtstag

Unter den prominenten Gästen war unter anderem Musikproduzent DJ Khaled, der für die kleine Stormi eine Handtasche von „Chanel“ als Geschenk dabei hatte. 

Eigentlich hatte Stormi bereits am 1. Februar Geburtstag, doch weil Vater Travis Scott nur zwei Tage später einen Auftritt beim legendären Super Bowl hatte, wurde nachgefeiert.

va

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare