"Wie ein Zug"

Kristina Bach staunt über Erfolg von "Atemlos"

+
Schlagersängerin Kristina Bach.

Berlin - Es klingt zwar nicht gerade wie ein Kompliment, soll es aber sein: Schlagersängerin Kristina Bach bezeichnet das Lied "Atemlos" als einen Zug, bei dem sich die Bremsen gelöst haben und wundert sich über den Erfolg.

Schlagersängerin Kristina Bach (52) hat fasziniert beobachtet, wie sich der von ihr getextete Helene-Fischer-Hit „Atemlos durch die Nacht“ entwickelt hat. „Der Song war wie ein Zug, bei dem die Bremse gelöst wird und der immer schneller über die Schiene brettert“, sagte Bach der „Berliner Zeitung“ vom Dienstag. Den Vorwurf, der Song stamme von Rosanne Cash, wies sie zurück: „Ich habe 13 Top-Ten-Hits geschrieben. Ich weiß, was ich tue und was ich kann.“

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare