Vom Playboy-Model zur Kriminellen

Kokain-Schmuggel: Ex-Playmate in Haft

Sidney - Das frühere Playboy-Model Brandi Brandt ist in Australien wegen Beteiligung an Kokain-Schmuggel zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Ein Richter verfügte am Freitag, dass die Ex-Frau von Mötley-Crüe-Bassist Nikki Sixx frühestens in dreieinhalb Jahren aus der Haft entlassen werden könne.

Die 45-Jährige hatte sich schuldig bekannt, gemeinsam mit anderen den Schmuggel von zwei Kilogramm Kokain an Bord von Flugzeugen geplant zu haben, wie die Nachrichtenagentur AAP berichtete. Die USA hatten Brandt Ende vergangenen Jahres an Australien ausgeliefert.

Im Oktober 1987 war Brandt das "Playboy"-Covergirl gewesen.

afp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare