Kehrt Crawford-Erpresser nach Deutschland zurück?

+
Erst, wenn der mutmaßliche Erpresser hinter Schloß und Riegel ist, wird Cindy Crawford aufatmen können.

Stuttgart - Der mutmaßliche Erpresser von Cindy Crawford hat seinem Bruder mitgeteilt, dass er in den nächsten Tagen nach Deutschland zurückkehrt. Die Polizei wird ihn vorläufig festnehmen.

Der mutmaßliche Erpresser des Topmodels Cindy Crawford kommt nach Überzeugung der Polizei bald aus der Türkei nach Deutschland zurück. Der 26-jährige Deutsch-Türke habe über seinen Bruder angekündigt, noch am Montag oder Dienstag zurückzukommen, sagte ein Sprecher der Esslinger Polizei am Montag der Deutschen Presse-Agentur dpa. “Wir hoffen, dass er sich daran auch hält.“ Dann werde er vorläufig festgenommen und verhört. Der junge Mann, der Mitte September aus den USA abgeschoben worden war, soll Crawford mit einem Foto ihrer Tochter erpresst haben. Der 26- Jährige habe bis zu 500 000 US-Dollar (334 000 Euro) gefordert.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare