Jutta Speidel ist eine grauenhafte Beifahrerin

+
Ein gutes Team: Jutta Speidel und Ehemann Bruno Maccallini.

München - Schauspielerin Jutta Speidel wird nervös, wenn sie nicht selber am Steuer sitzt. Das bekommt auch Ehemann Bruno Maccallini oft zu spüren.

Bei der Verleihung des “5. Audi Generation Award“ am Samstagabend verriet die 57-Jährige: “Ich bin eine grauenhafte Beifahrerin! Wenn Bruno fährt, bremse ich immer mit.“

Stars und Sternchen beim 5. Audi Generation Award

Stars und Sternchen beim 5. Audi Generation Award

Nur in Italien habe sie vollstes Vertrauen in die Fahrkünste ihres italienischen Lebensgefährten Bruno Maccallini. “Im chaotischen Verkehr in Italien lasse ich ihn fahren. In Deutschland sitze ich hinterm Steuer.“ Maccallinis Kommentar dazu: “Sie fährt. Aber ich bin immer ihr Navi.“

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare