John Lennons Toilette bei Auktion versilbert

+
Die Beatles,(l-r) Paul McCartney, George Harrison, John Lennon und Ringo Starr

London - John Lennons Kloschüssel ist für 9.500 britische Pfund (11.500 Euro) versteigert worden.

Das Porzellanutensil war in in der Wohnung des Beatles in Tittenhurst Park in Berkshire westlich von London installiert, wo Lennon von 1969 bis 1972 lebte. Ein Käufer aus dem Ausland habe die Schüssel am Samstag bei der 33. jährlichen Beatles Convention in Liverpool erstanden, sagte der Auktionator Stephen Bailey. Sie erzielte fast das Zehnfache des anvisierten Preises, der immerhin auch schon bei 1.000 Pfund lag.

AP

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare