John Cleese war ein schüchternes Kind

+
John Cleese wollte niemals mit dem Fahrrad die Welt erkunden. Foto: Tracey Nearmy

Hamburg (dpa) - John Cleese (75) war als Kind ein Stubenhocker. "Ich war als Kind schüchtern und furchtsam", sagte der Schauspieler und Comedy-Star ("Monty Python", "Ein Fisch namens Wanda") dem Familien-Magazin "NIDO".

So habe er nie gerne seine Komfortzone und die Wohnung seiner Eltern verlassen. "Ich hatte zum Beispiel nie ein Fahrrad", sagte der Schauspieler. "Ich wollte auch gar keins haben. Ein Fahrrad steht dafür, in die Welt hinauszufahren. Das ist mir nie in den Sinn gekommen."

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare